Diätpillen mit dem Inhaltsstoff Ephedra

ephedra-diatpillenVor dem Jahre 2005 gehörte Produkte mit Ephedra zu den populärsten Diätpillen überhaupt. Ephedra galt als sehr wirksamer Wirkstoff in Diätprodukten und wurde daher in fast jede Tablette eingearbeitet. Der Markt schrie förmlich nach Tabletten mit diesem Inhaltsstoff.

Heute ist der Kauf von Diätpillen mit dieser Substanz legal nicht mehr möglich. Der Grund hierfür sind extreme Nebenwirkungen, die im Laufe der Zeit und aufgrund mangelnder Forschung, festgestellt worden. Sogar Todesfällt werden mit dem Inhaltsstoff Ephedra in Verbindung gebracht. Nicht verwunderlich also, dass staatliche Institutionen den Verkauf dieser Produkte nicht mehr genehmigte.

Trotz des schlechten Rufes und den gravierenden Nebenwirkungen bestehen immer noch einige Hersteller darauf, den Anschein zu erwecken, dass ihr Produkte Ephedra enthält. Das dies die Grenzen der Legalität überschreitet scheint hierbei einige Hersteller nicht zu interessieren.

Was genau ist Ephedra

Ephedra ist eine natürliche Substanz, die aus Pflanzen und Extrakten gewonnen wird. Der Hauptinhaltsstoff ist Ephedrin. Und dieses ist besser bekannt als eine sehr starkes Amphetamin. Ein Dopingmittel, dass noch heute illegal im Sport eingesetzt wird. Ephedrin stimuliert das Nervensystem und erhöht den Herzschlag. Es kommt kurzzeitig zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit.

Wie funktioniert Ephedra

Die Diätpille Ephedra besitzt (oder besaß) einige Vorteile für den Gesundheit des Menschen und half auch bei der Gewichtsabnahme.,

In der chinesischen Medizin (TCM) gilt Ephedra schon länger als natürliches Heilmittel bei einer Reihe von Beschwerden. Von Heuschnupfen über asthmatische Probleme bis hin zur Erkältung. Es wird für viele Leiden eingesetzt und hat ein scheinbar breites Wirkungsspektrum.

Die potentiellen Vorteile bezüglich Gewichtsverlust wurden erst vor Kurzem erkannt.

Welche Nebenwirkungen hat Ephedra

Die Nebenwirkungen von Ephedra wurden 2005 in einer Liste zusammengetragen. Es handelt sich um teilweise harmlose, aber auch massive Nebenwirkungen die auftreten können. Sogar Todesfälle sind bekannt.

Als beträchtliche Nebenwirkungen wurden festgestellt

• Panikattacken und Zustände von Angst
• Schlaflose Nächte und Schlafstörungen allgemein
• Herz-Rhythmus Störungen
• Eingeschränkte Blutzirkulation
• Diarrhoe und Durchfälle
• Ausschläge und Juckreize
• Erhöhtes Risiko eines Schlaganfalls

Es gibt bisher keine medizinisch nachweisbaren positiven Erkenntnisse auf eine schnelle und kurze Gewichtsreduzierung.

Zusammenfassend rät die FDA allen Konsumenten, die dieses Produkt immer noch zu sich nehmen die, dieses so schnell wie möglich zu unterlassen. Die festgestellten Nebenwirkungen bergen ein hohes Risiko.

Auch wenn der Inhaltsstoff Ephedra immer noch in der traditionelle chinesischen Medizin beliebt ist. Die gesundheitlichen Schäden die entstehen können sind nicht abzustreiten. Eine Behandlung mit diesem Wirkstoff sollte daher genauestens abgeklärt werden.

Wo kann man Ephedra Diätpillen kaufen

diatpillen-fuhrerLegal ist der Kauf von Diätprodukten mit diesem Inhaltsstoff nicht mehr möglich. Die Diätindustrie hat diesen Wirkstoff schon seit 2005 hinter sich gelassen und setzt nun mehr auf harmlosere Inhaltsstoffe. Ephedra ist an den heutigen hohen angesetzten Standards für Gesundheit und Wirksamkeit nicht mehr zu messen.

Es gibt eine Reihe kommerzieller Diätpillen, die heute legal erhältlich sind und sehr gut wirken.

Fettblocker sind zwar auch hilfreich bei dem Vorhaben abzunehmen, allerdings gibt es wesentlich effektivere Methoden.

Für weitere Informationen und für die Hilfe bei der Entscheidung für das richtige Prordukte lesen sie mehr unter Welche Diätpillen sind empfehlenswert.